Aktuelles zum Kongress

22.02.2016

Exkursion II: Energetische Sanierung beginnt um 10 Uhr

Die Exkursion Energetische Sanierung eines Kulturdenkmals mit Solarthermie und BHKW beginnt am 26. Februar 2016 zwischen 9.45 und 10.00 Uhr am Eingang zum Konzerthaus Freiburg (Konrad-Adenauer-Platz 1 gegenüber dem Hauptbahnhof).

Es geht dann mit öffentlichen Verkeshrsmitteln zum Bauverein Breisgau. Nach einer kurzen Einführung über das Modell und die Gebäude, wird dann in der Emmendinger Straße der Gbäudekomplex aus nächster Nähe besichtigt und vorgestellt. Im Anschluss gibt es dann auf der Messe Freiburg für alle Teilnehmer ein Mittagessen. Gegen 13 Uhr ist die Exkursion dann offiziell beendet.

22.02.2016

Regionalvernetzungstreffen des RegioNetz Südbaden verschoben

Das regionale Netzwerktreffen des RegioNetz Südbaden, welches für Freitag den 26.02.2016 um 15 Uhr geplant war, wird aus organisatorischen Gründen auf das Frühjahr 2016 verschoben. Ein neuer Termin steht bislang nicht fest, wird aber auf www.fesa.de bekanntgegeben.

10.02.2016

GREENoneTEC neuer Basis-Sponsor

Wir begrüßen GREENoneTEC, den weltweit größten Hersteller von thermischen Flachkollektoren als neuen Basis-Sponsor des Kongresses Energieautonome Kommunen. GREENoneTEC wird sich im Ausstellungsbereich des Kongresses zusammen mit endura kommunal und dem Staatsanzeiger für Baden-Württemberg präsentieren.

04.02.2016

Wir begrüßen die neue energie als Medienpartner

Das Magazin für Erneuerbare Energien neue energie wird Medienpartner des Kongresses Energieautonome Kommunen.

01.02.2016

Regierungspräsidium Freiburg wird Kooperationspartner

Wie freuen uns, das Regierungspräsidium Freiburg als Kooperationspartner des Kongresses Energieautonome Kommunen begrüßen zu dürfen und dass Frau Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer die Begrüßung am Morgen übernimmt.

30.01.2016

Wir begrüßen badenova als Web-Sponsor

badenova wird den Kongress Energieautonome Kommunen als Web-Sponsor unterstützen. Als Energiedienstleistungsunternehmen versteht sich badenova als Vorreiter beim regionalen Umweltengagement. Mit zahlreichen Förderprogrammen und innovativen Lösungen rund um Themen wie Stromerzeugung und -speicherung agiert der Energieversorger als Taktgeber in der Region.

29.01.2016

Erneuerbare Energien - Fachmagazin wird neuer Medienpartner

Erneuerbare Energien - Das Magazin für Wind-, Solar- und Bioenergie wird neuer Medienpartner der Veranstaltung.

28.01.2016

Staatsanzeiger für Baden-Württemberg unterstützt den Kongress

Der Staatsanzeiger für Baden-Württemberg unterstützt erneut den Kongress Energieautonome Kommunen in Freiburg. Das tagesaktueller Nachrichtenportal bietet Informationen rund um das politische, kulturelle und gesellschaftliche Leben in Baden-Württemberg. Aufgrund seiner Tradition und Erfahrung ist das Leistungsspektrum ausgelegt für die Institutionen und Organe der öffentlichen Verwaltung, die Unternehmen der verwaltungsnahen Wirtschaft sowie die Kultureinrichtungen des Landes.

17.01.2016

Kostenfreie Workshops am 26. Februar

Am Tag nach dem Kongress am 26. Februar finden von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr drei Workshops statt.

Workshop I
10.30 - 12.30 Uhr
Bevölkerung und Zielgruppen für Energiewende und Klimaschutz aktivieren
Gerd Oelsner und Birgit Bastian,
Nachhaltigkeitsbüro der LUBW
Workshop II
13.00 - 14.30 Uhr
Anwendung von elektrischen Speichertechnologien in Kommunen
fesa e.V.
Workshop III
15.00 - 16.30 Uhr
Fachseminar zur Kraft-Wärme-Kopplung/Strom erzeugende Heizungen
Umweltschutzamt der Stadt Freiburg in Kooperation mit dem Agenda 21 Büro Freiburg, Projektgruppe Energie

Die Workshops sind für Messebesucher kostenfrei. Eine Anmeldung über die Webseite ist erforderlich. Parallel findet ausserdem eine Exkursion statt. Darüber hinaus gibt es verschiedene geführte Messerundgänge.

15.01.2016

Frühbucherrabatt bis 1. Februar verlängert

Der Frühbucherrabatt für den Kongress Energieautonome Kommunen wurde um eine Woche bis 1. Februar 2016 verlängert. Nächste Woche soll das Programm veröffentlicht werden.

Grußwort des Schirmherrn

Das Programm des
6. Kongress hier als Download

 

Messe Gebäude Energie Technik vom 26. bis 28. Februar in Freiburg

Der Film zum Kongress