Aktuelles zum Kongress

02.02.2018

Kongress Energieautonome Kommunen verabschiedet „Freiburger Appel zum Klimaschutz“

Mit der Verabschiedung des "Freiburger Appell zum Klimaschutz" ging heute nach zwei Tagen der 7. Kongress Energieautonome Kommunen auf dem Freiburger Messegelände zu Ende. Im Hinblick auf die laufenden Koalitionsverhandlungen fordern die Unterzeichner von CDU/CSU und SPD, sich konsequent für den Klimaschutz einzusetzen und mit effektiven Maßnahmen dafür zu sorgen, dass die Klimaziele für 2020 und 2030 erreicht werden.

Hier geht's zur zugehörigen Pressemitteilung.

29.01.2018

Anerkennung des 7. Kongress als Fortbildung

Der Kongress Energieautonome Kommunen wird von der Ingenieurkammer Baden-Württemberg mit 6 Fortbildungspunkten (1,5 Tage) anerkannt.

Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat den Kongress als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 6 Unterrichtsstunden für Mitglieder (nicht Architekten/Stadtplaner iP) anerkannt.

Weiterhin wird die Veranstaltung für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 2 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 5 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) und 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Eine entsprechende Bestätigung an die Teilnehmer wird auf Nachfrage am Kongress vor Ort am Ende der Veranstaltung erteilt.

23.01.2018

Ottensmeier Ingenieure sind Platin-Sponsoren

Wir begrüßen das Ingenieurbüro Ottensmeier Ingenieure aus Paderborn als Platin-Sponsor. Die Spezialisten für sämtliche Ingenieurleistungen im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung und Gebäudetechnik für den individuellen Bedarf werden zusammen mit innovativSCHMID mit einem Stand auf dem Kongress vertreten sein.

10.01.2018

Video zum Programmkonzept und den Foren

Der 7. Kongress Energieautonome Kommunen rückt immer näher. Jetzt können Sie sich in kurzen 10 Minuten in einem Video das neue Programmkonzept und die 12 Praxisforen erklären lassen. Viel Spaß dabei!

08.01.2018

Nutzen Sie den Frühbucherrabatt noch bis 12.01.2018!

Melden Sie sich noch diese Woche zum 7. Kongress Energieautonome Kommunen an und profitieren Sie vom Frühbucherrabatt! Die vergünstigten „Early Bird“-Tickets sind nur noch bis Freitag, den 12.01.2018, zu haben.

Link zur Anmeldung

14.12.2017

Platin-Sponsor: caldoa GmbH

Auch die caldoa GmbH unterstützt den Kongress als Platin-Sponsor - wir freuen uns sehr! Die "Energiearchitekten" mit Sitz in Friedrichshafen haben sich der regenerativen Energieeffizienz verschrieben. Sie entwickeln energetische Einzelkomponenten zu einem optimierten Gesamtsystem, welches sämtlichen wirtschaftlichen und ökologischen Anforderungen gerecht wird.

13.12.2017

Der Staatsanzeiger Baden-Württemberg ist neuer Bronze-Sponsor

Wir begrüßen den Staatsanzeiger, das führende Medienunternehmen aus Baden-Württemberg für den öffentlichen Dienst, ganz herzlich als Bronze-Sponsor des 7. Kongresses Energieautonome Kommunen.

11.12.2017

Das Programm steht!

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Programm zum 7. Kongress Energieautonome Kommunen nun steht. Schauen Sie es sich doch gleich online an oder laden es sich als PDF herunter.

11.12.2017

Neue Sponsoren: PwC und die KfW Bank

Die PricewaterhouseCoopers Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung in der Beratung der öffentlichen und der Versorgungswirtschaft ein zuverlässiger Partner von Kommunen, Landkreisen und Versorgungsunternehmen. Wir freuen uns, PwC als Gold-Sponsor an Bord zu haben!

Außerdem begrüßen wir ganz herzlich die KfW Bankengruppe, die Förderbank des Bundes, die u.a. Zuschüsse und Förderdarlehen an Kommunen sowie kommunale und soziale Unternehmen vergibt, als Silber-Sponsor!

08.12.2017

Neuer Silber-Sponsor: AUDITcapital

Der ganzheitliche Dienstleister für nachhaltige Investments AUDITcapital ist Silber-Sponsor. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung!

Grußwort des Schirmherrn

Newsletter-Anmeldung

Jetzt Newsletter abonnieren und Zugang zur Online-Akademie erhalten:

 

Das Programm des 7. Kongresses 2018 finden Sie nun hier als Download:

Messe Gebäude Energie Technik vom 26. bis 28. Februar in Freiburg